Hacking Seminare und Workshops

Sie wollen Penetrationstests nicht nur beauftragen, sondern selbst durchführen? Oder zumindest bewerten können, ob die Penetrationstests kompetent und sachkundig durchgeführt wurden und die Risiken und Angriffsmöglichkeiten besser verstehen? Dann sind unsere Hacking Seminare mit hohem Praxisanteil genau richtig.

Wähen Sie aus drei verschiedenen Kursen für unterschiedliche Zielgruppen den für Sie richtigen aus. Der dreitägige Expert Hacking Kompaktkurs richtet sich primär an Systemadministratoren und Einsteiger. Der erweiterte fünftägige Expert Hacking Kurs zielt auf IT-Sicherheitsbeauftragte und angehende Penetrationstester. Mit dem viertägigen Expert Hacking Advanced sprechend wir gezielt Penetrationstester an, hier sollten Sie schon grundlegende Erfahrungen mitbringen.

Cyber Security Expert Hacking kompakt (3 Tage)

Hacking-Kenntnisse für Administratoren

Das Seminar „Expert Hacking kompakt“ ist unser Einstiegsseminar und bietet Ihnen in drei Tagen Zugang zum Hacking und zur IT-Sicherheitsanalyse. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, es hilft jedoch Windows-Administrationskenntnisse zu besitzen.

1. Tag

  • Rechtliche Bewertung des Hackings
  • Angreifer und ihre Vorgehensweise
  • Informationsbeschaffung
  • Viren, Trojaner, Schadsoftware

2. Tag

  • Port Scanning
  • Vulnerability Scanning
  • Exploits und Exploit Frameworks

3. Tag

  • Wireless LAN Hacking
  • Angriffe in Netzwerken
  • Angriffe gegen Windows Systeme

=> mehr Informationen zum Kompaktkurs

Cyber Security Expert Hacking (5 Tage)

Hacking-Kenntnisse für IT-Sicherheitsbeauftragte und Penetrationstester

Das Seminar „Expert Hacking“ ist unser umfassender 5-tägiger Hacking-Workshop, der tief in alle aktuellen Themen einsteigt und keine Wünsche offenlässt. Sie sollten grundsätzliche Kenntnisse als Windows-Systemadministrator sowie TCP/IP-basierten Netzwerken mitbringen, um maximalen Nutzen aus diesem Seminar zu ziehen.

1. Tag

  • Rechtliche Bewertung des Hackings
  • Angreifer und Motive
  • Vorgehensweise und Schwachstellen
  • Informationsbeschaffung

2. Tag

  • Port Scanning
  • Vulnerability Scanning
  • Technische Grundlagen von Exploits
  • Exploits und Exploit Frameworks

3. Tag

  • Social Engineering
  • Viren, Trojaner, Schadsoftware
  • Hacking Hardware
  • Angriffe gegen Windows Systeme
  • Angriffe gegen Windows Server-Dienste

4. Tag

  • Angriffe in Netzwerken
  • DoS-/DDoS-Angriffe
  • Linux Hacking Distributionen
  • Wireless LAN Hacking

5. Tag

  • Angriffe gegen Webanwendungen
  • Angriffe gegen Mobile Devices
  • Aktuelle Trends

=> mehr Informationen zum Expert Hacking Kurs

Cyber Security Expert Hacking Advanced (4 Tage)

Hacking-Kenntnisse für Penetrationstester

Das Seminar „Expert Hacking Advanced“ richtet sich primär an Penetrationstester und technisch versierte Administratoren, die fortschrittliche Hacking-Techniken kennenlernen wollen.

1. Tag

  • Scanning mit Kali Linux
  • Advanced Exploitation mit Metasploit
  • Advanced Malware

2. Tag

  • Angriffe gegen Webanwendungen
  • Advanced SQL Injection
  • Angriffe gegen JSON Web-APIs

3. Tag

  • Angriffe in Netzwerken
  • Angriffe gegen VoIP
  • Angriffe gegen Firewall und VPN
  • Angriffe in IPv6-Netzwerken
  • Angriffe gegen IoT

4. Tag

  • Bluetooth Hacking
  • Unix Hacking
  • Durchführung von Penetrationstests

=> mehr Informationen zum Expert Hacking Advanved Kurs